044 Eric Promm – Bitcoin & Co – Jahrhundertchance oder pure Geldvernichtung?

Eric, stell Dich kurz vor

Ich komme ursprünglich aus dem Finanzbereich, habe eine Ausbildung zum Bankkaufmann absolviert. Später kam eine Weiterbildung zum Versicherungskaufmann dazu. So habe ich mich selbständig gemacht und zwölf Jahre eine Agentur geführt. Danach habe ich die Agentur verkauft und mich mit Internet Marketing beschäftigt.

Meine Leidenschaft ist das Erzeugen von passiven Geldflüssen….
Dabei behalte ich mein Wissen nicht nur für mich sondern zeige auch anderen nachweislich hochwirksame Techniken, die ich auch selbst täglich anwende.

Was sagst Du als Investment-Spezialist zu Bitcoin, Etereum, Ripple und Co?

Früher habe ich dazu nie was gesagt, ohne eine Software, die alles organisiert, ist es viel zu umständlich und damit kaum einfach realisierbar in die einzelnen Währungen zu investieren. Man müsste für jedes Coin ein Konto auf einer Website eröffnen, ein Wallet anlegen und so weiter. Inzwischen habe ich ein geniales Tool gefunden, was das ermöglicht.

Letztendlich ist es bei Krypto Geld nichts anderes als bei anderen Geldanlagen. Am Besten verteilt man seine Investition in verschiedene Töpfe und setzt nicht alles auf ein einziges Pferd.

Dadurch hat man eine gute Sicherheit um das Risiko zu verteilen. Als im Spätjahr 2017 der Bitcoin an Wert verlor, haben es die anderen ausgeglichen, indem ihr Kurs hinaufging.

Jetzt haben wir eine Software, wie eine normale online Banking App, in der man einfach die Währungen auswählt und sich so ganz schnell und einfach einen Sparplan erstellen kann. Das geht ebenso mit kleinen Beträgen wie mit großen.

Klicke hier zum Krypto-Währungs-Tool:

Jetzt das Software-Tool ansehen

 

No Comments

    Leave a Comment