056 – Trans-Afrika von Süd nach Nord und erstmal ein Totalschaden





Was passieren kann, wenn man auf einer Langzeitreise die deutsche Hektik mitnimmt berichtet Heike.

Mit ihrem Freund Stefan machte sich Heike daran den afrikanischen Kontinent von Süd nach Nord im Landrover Defender zu durchqueren. Da die Reise ein Sabbat-Jahr ausfüllen sollte, war geplant nach dieser Zeit wieder in Deutschland einzutreffen.

Planungen für große Reisen sind ja prinzipiell ganz gut, aber das Leben, speziell in Afrika, ist dann eben anderer Meinung.

Schon in Namibia wurde die Reise auf einen Schlag aus dem Plan geworfen – die eine Kurve kam dann doch etwas zu plötzlich …

Was der Unfall bewirkte und wie die Reise dann doch noch weiterging erzählt Heike in dieser Podcast-Folge.

  • Aufbruch in Kapstadt

Alle Fotos © Stefan Gumbrich

Den ganzen Reisebericht findest Du auf BlackContinent.de

No Comments

    Leave a Comment