Ede Sten und Mitch

028 – Ede und Sten – Schon die Vorbereitung der Reise ist ein langer Weg

Dies ist der erste Teil der Mini-Serie mit Ede und Sten.

Vorstellung, stelle Dich / Euch kurz vor:
Sten alias Karsten Meyer, Jahrgang 1962, in Weimar/Thüringen geboren, hat Produktdesign und Maschinenbau studiert. Er liebt das Unternehmertum, das Reisen und die Wüste.

Ede alias Elke Klinger, Jahrgang 1968, in Weimar/Thüringen geboren. Fünfundzwanzig Jahre arbeitete sie erst als Fotografin – durch die Welt jettend – und später als
Managerin. Heute ist sie Coach. Sie liebt das Unterwegssein, die Veränderung, das Ankommen, aber auch das Weiterziehen.

Warum bist Du / seid Ihr auf Reisen?
Warum eigentlich nicht im besten Alter mal ein Jahr aussteigen, und sein Leben verändern? Wovor haben wir Angst? Vor fremden Menschen, vor einem Jahr ungewohntem Essen oder vor dem Aufgeben unseres liebgewonnenen Lebens?
Ede und Sten erlebten gerade bei der Vorbereitung auf ihre Weltreise die verrücktesten Geschichten. Ob beim Fahrtraining in der „Ostdeutschen Sahara“, der Suche nach dem im Krieg in Ostpolen gefallenen Großvater oder der Gefangennahme durch Paramilitärs auf dem Sinai. Und was wäre gewesen, wenn es den 7. Oktober 2008 nicht gegeben hätte? Geschichten auf dem Weg zur Reise ihres Lebens, die sie im Laufe der Vorbereitungszeit von sieben Jahren geprägt haben – authentisch, spannend, aber auch polarisierend.
Jeweils aus Sicht einer Frau (Ede), und aus Sicht eines Mannes (Sten). Wenn man so will zwei Bücher in einem.
Ede, die Frau. Sten, der Mann. Planen die beiden nicht allen Ernstes, bei voller Fahrt, mitten im Leben stehend, für ein Jahr auszusteigen, um auf Weltreise zu gehen? Ede und Sten beginnen sieben Jahre vor dem geplanten Start ihre Geschichten zu erzählen – unabhängig voneinander, jeder auf seine Weise.
Wie ist es Ede in dieser Zeit ergangen? Welche Hoffnungen und Zweifel umtrieben sie? Leise schreibt sie darüber. Laut sagt sie: „Ich habe keine Ahnung, was unser Vorhaben mit mir anstellen wird. Die sieben Jahre vorher nicht und danach gleich gar nicht. Ich bin gespannt auf mich selbst, mache mich auf zum Trockentraining, mit Schwimmflügeln an den Oberarmen und einem rot-weiß gestreiften Ring um den Bauch.“

Wie bist Du / seid Ihr unterwegs?
Wir waren 2015 ein Jahr mit unserem 18 Tonner MAN entlang der Seidenstraße , über Sibirien, der Mongolei und China bis nach Süd Ost Asien unterwegs.

Was gibt Dir das, interessiert Dich / Euch?
Auf dieser Reise haben wir insgesamt 38 x mit Einheimischen deren Lieblingsgerichte gekocht. Daraus ist unser Projekt „Silke Route Cooking“ entstanden.

Was hat Dich / Euch ursprünglich davon zurückgehalten, auf die Reise zu gehen?
Unsere Firma und die Nachfolgereglung für diese Firma und unsere Kinder die 2014 mit Ihrem Abi fertig waren. Deshalb der Reisebeginn 2015.

Hast Du / Ihr ein Projekt auf der Reise und willst Du es hier vorstellen?
– unser Projekt „Silke Route Cooking“
– unser 1. Buchprojekt „Mann und Frau und Weltreise“ / derzeit 2. Auflage im Selbstverlag verlegt
– unser 2. Buch „Mann und Frau und Reisehunger“ / kommt im Juli 2017 heraus

Deine / Eure Website, wo finden wir weitere Infos über Dich / Euch?
www.2015.edeundsten.de
www.weltreise-buch.edeundsten.de
www.reisehunger.edeundsten.de


Zur Übersicht Mini-Serie mit Ede und Sten.

1 Comment

Leave a Comment