Konstanze Wellein, Stefanie Schädel und Kerstin Krapohl aus Regensburg nahmen an der Tajik-Rallye

001 – Die Panzertape Ladies, die die Tadjik Rallye fahren

Um die Podcast Folge anzuhören klicke auf den Player:

Panzertape Ladies im Interview

Vorstellung, stellt Euch kurz vor

Wir drei Mädels (Kerstin, Conny und Steffi) starteten im September zur Charity-Rallye „Tajik Rallye 2016“ von
München nach Duschanbe in Tadschikistan!

Warum bist Du auf Reisen?

Wir lieben ferne Länder, fremde Kulturen, atemberaubende Landschaften und das traditionelle Essen der
jeweiligen Länder.

Wie bist Du unterwegs?

Mit einem alten Opel.

Was gibt Dir das, interessiert Dich auf der Reise?

Dıe Verbındung eıner Abenteuer-Reıse mıt dem Gedanken, die Welt ein wenig besser zu machen, indem
dadurch die Caritas in Tadschikistan unterstützt wird, den dortigen Waisenkindern zu helfen.

Was hat Dich ursprünglich davon zurückgehalten, auf die Reise zugehen?

Nichts, es war gleich klar, dass wir das machen werden! Dann brauchten wir allerdings Zeit zum Planen.

Was war Dein schwierigster Moment auf Reisen und wie hast Du das gelöst?

Unser Unfall in Georgien. Wir hatten aber irre viel Unterstützung von zwei anderen Teams und
Einheimischen, die uns geholfen haben, das Auto abschleppen zu lassen und weiterzukommen um einen
Flieger nach Taschikistan zu bekommen. Dort bekamen wir ein bereits angekommenes Rallyeauto und
konnten dort den Pamir Highway fahren.

Wird man nicht irgendwann Reisemüde? Was tust Du dagegen?

Unsere Reise warja von vornherein auf4 Wochen begrenzt.

Was kostet Deine Art zu Reisen im Monat ungefähr?

Wir haben jeder etwa 2.000 Euro bezahlt.

Wie finanzierst Du das, verdienst Du Dein Geld auch über Internet?

Wir haben Sponsoren und Unterstützer gewinnen können, die Geld oder Materialien gegeben haben.

Hast du ein Projekt auf Deiner Reise und willst Du es hier vorstellen?

Welche Tipps hast du für Leute, die eine ähnliche (Welt)Reise starten wollen?

Lasst euch nicht von ängstlichen Familienmitgliedern/Freunden/Arbeitskollegen verunsichern! Macht euer
Ding!

Konstanze Wellein, Stefanie Schädel und Kerstin Krapohl im Pamir GebirgeKonstanze Wellein, Stefanie Schädel und Kerstin Krapohl aus Regensburg im Pamir Gebirge

Die Blitzlicht-Runde:

Welches Buch oder Info würdest du anderen für die Vorbereitung empfehlen?

Sprechen mit Leuten, die bereits teilgenommen haben.

Die Osttournauten

Was ist Dein nächstes Reiseziel?

Wir möchten selber eine Rallye innerhalb Europas veranstalten!

Welchen letzten Tipp hast Du für meine Hörer?

Informiert euch gut im Voraus darüber, was alles in den Startgebühren enthalten ist und welche Kosten
noch hinzukommen!

Deine Website, wo finden wir weitere Infos über Dich?
https://www.facebook.com/panzertapeladies/

No Comments

    Leave a Comment