052 Treffe mich auf der Abenteuer Allrad – dem Treffpunkt für angehende Overlander


Wenn Du eine Weltreise mit einem allradgetriebenen Fahrzeug unternehmen willst, gibt ein Messebesuch einen guten Einblick in das Angebot. Es ist auch eine gute Möglichkeit für Gespräche mit Gleichgesinnten.

Mitten in Deutschland, in Bad Kissingen, findet alljährlich ende Mai die Abenteuer Allrad statt. Auch 2018 bin ich wieder dort und freue mich viele Leute zu treffen.

In den letzten zwanzig Jahren hat sich die Ausstellung von einem kleinen Insider-Treff zur größten Off-Road-Messe der Welt gemausert (laut Angabe des Veranstalters).

Ich war schon mehrmals dort, als Besucher und auch als Aussteller von Expeditionsmobilen.
Um verschiedene Fahrzeuge und auch die Konzepte dahinter miteinander zu vergleichen, ist ein Messebesuch eine gute Sache.

Die Aussteller bringen ihre neuesten Entwicklungen mit, es gibt aber auch restaurierte Oldies zu sehen oder solche mit viel Patina.
Vom Wagenheber, mobilen Schlafsystemen (auch bekannt als Matratzen), über die mobile Energieversorgung bis zum vierachsigen Expeditionsmobil alles was das Overlander-Herz begehrt ist in Massen vorhanden.

Wer es gerne ruhiger möchte und lieber den Kontakt mit anderen Reisenden sucht, findet in der Camp-Area eine riesige Spielwiese.
Die Camp-Area ist ein informativer Treff für Off-Roader aller Couleur. Allerdings entwickelt sie sich immer mehr zu einem Fernreisetreffen, so dass mancher gar nicht mehr zur Messe geht sondern hier ein paar schöne Tage verbringt.

Es gibt bewohnbare Fahrzeuge aller Art zu sehen, hauptsache sie haben Allrad-Antrieb. Abends kommen die Messegänger mit vollen Rucksäcken und Taschen wieder. Reichlich Beute wurde gemacht, in Form von Prospekten und allerlei Messe-Angeboten tragen sie alles zu ihrem mobilen Heim.
Rauch und der Geruch nach Gebratenem reizen die Nase und an allen Camps wird gegrillt, gekocht und geschlemmt. Jetzt ist Zeit für den gemütlichen Teil. Mit den Nachbarn diskutieren, Erfahrungen austauschen oder wenn wir Glück haben kommt Joe Löhrmann wieder mit seinem Piano und gibt ein Sundowner-Konzert im Freien.

Mein Interview mit Joe Löhrmann von der letzten Abenteuer Allrad 2017 findest Du in Folge 32.

Weitere Veranstaltungen in 2018, auf denen Du mich treffen kannst:

Adventure Southside Eigeltingen am Bodensee 13. – 15.07.2018 

Weltenbummlertreffen beim Unimog-Museum Gaggenau 27. – 29.07.2018 

Website der Abenteuer Allrad:

https://www.abenteuer-allrad.de

No Comments

    Leave a Comment