093 Krise – wie kannst du die Chance nutzen?

Für den Erfolg ist es immer gut voraus zu denken. Was kann in der Krise passieren? Was kann ich daraus lernen? Was kann ich machen, damit ich voran komme und die Krise in eine Chance für mich verwandeln kann?

Zuerst sollte man in sich gehen und in Ruhe nachdenken. Blinder Aktionismus führt zu nichts als Chaos.

Wie viele Krisen hatten wir, haben wir überstanden? Die Ölkrise 1973/74, HIV, Waldsterben, Dot Com Blase, Ozonloch, nineeleven, Bankenkrise, Griechenland und Flüchtlingskrise, noch andere, die ich hier nicht aufzähle.

In der Geschichte gab es viele Krisen, die wir als Gemeinschaft mehr oder weniger gut bewältigt haben.

Zur Zeit geht vieles in unserer hoch zivilisierten Welt auf Talstation löst sich gar in nichts auf. Im Supermarkt fehlen manche Dinge weil Menschen in exorbitanten Mengen einkaufen, man könnte denken manche Leute wollen sich wochenlang von Nudeln ernähren. Klopapier ist ebenso leer, wobei eine Überdosis Nudeln eher zu Verstopfung führen wird 😉

Im Wohngebiet wird rund um gehämmert und gearbeitet, alles ist daheim am Arbeiten. Betriebe stehen vor der Leere, Aufträge werden storniert, Leute fangen an im Heim Büro zu arbeiten. An der Börse ist der Höhenflug jäh beendet, sie ist abgestürzt – so tief wie schon lange nicht mehr.

Alles muss neu organisiert werden. Welche Möglichkeiten habe ich, wenn mein sicher geglaubtes Geschäft vor dem Aus steht?

Kurz gesagt, was kann ich jetzt tun?

Weiter nachdenken und offen sein für Gedanken, die das Universum, Gott oder wer immer dir sendet.

Krise bedeutet in manchen Sprachen sowohl Problem wie auch Chance, im chinesischen ist es sogar das selbe Schriftzeichen.

Überlege, was du tun kannst um dein Leben zu ändern, vielleicht wolltest Du schon lange eine neue Idee manifestieren. Nutze die Zeit jetzt, um etwas neues zu lernen. Wissen, das dich schon immer gereizt hat. Nutze deine Kreativität und werde Problemlöser.

Reitest du ein totes Pferd? Ein altes Indianersprichwort sagt, wenn Dein Pferd tot ist steige ab.

Wenn dein Business am Ende ist, dann beende es und starte was neues. OK, jetzt wird es nicht sofort anspringen, wenn es nicht etwas ist, was anderen aus der Krise hilft. Aber nach der Krise ist vor dem Aufschwung.

Die Schweinegrippe und die Vogelgrippe, die auch Corona Viren waren hatten sich zum Sommer von selbst erledigt. Ähnlich wird es auch dieses Mal werden. Danach werden die Menschen wieder zusammenkommen und feiern. Die Börse wird sich erholen und das Leben weitergehen. Was kannst du dann tun um wieder im Spiel zu sein?

Welche Strategien helfen dir dich vorzubereiten? Durch Corona surfen jetzt noch mehr Leute im Internet um sich zu informieren und einzukaufen. Das gibt dem online Handel einen gigantischen neuen Schub. Erst heute morgen habe ich eine Schlagzeile gelesen, dass in Italien der online Traffic bereits um 70% zugenommen hat.

Hast du online Follower oder eine eMail Liste?

Klicke auf WorkandTravel20.de in der Kategorie ortsunabhängig Geld verdienen um zu sehen, welche Chancen sich bieten können. Ich selbst arbeite seit 2008 im Home Office bzw. von unterwegs. Hier auf WorkandTravel20.de spreche ich seit drei Jahren mit Kollegen, die zeigen, wie auch du online Geld verdienen kannst. Glaub mir, das ist ein deutlich lebenswerteres Dasein als ein nine to five Job. Ich werde niemals wieder tauschen.

Zum Beispiel habe ich im November 2017 mit meinem Freund Frederic die Folge 39 gemacht. Darin erklärt er, wie man online mit Währungen traden kann. Seit die Krise da ist, geht es richtig rund und so habe ich zum Beispiel gestern 750 Euro mit Forex trading gemacht. Arbeitsaufwand? Zwanzig Minuten bei immer breiterem Grinsen.

Mach dir einen Plan, zum Beispiel so:

  1. Corona dosieren: Maximal 20 Minuten Nachrichten reinziehen.
  2. Meditieren, im Wald spazieren gehen oder was immer dir hilft auf neue Gedanken zu kommen.
  3. Mache einen Budget Plan für deine laufenden Ausgaben und reduziere radikal Unnötiges (Download siehe Folge 008 finanzielle Reisefreiheit).
  4. Gib deinem Unterbewusstsein abends die Aufgabe für den nächsten Tag eine Idee zu entwickeln wie es weitergeht. Wenn du nicht glaubst dass es klappt, probiere es trotzdem. Es wird funktionieren und wenn es ein paar Tage dauert!
  5. Abonniere WorkandTravel20.de in deiner Podcast App und trage dich für den Newsletter ein, in Zukunft werde ich weitere Möglichkeiten zeigen, wie du dich neu und besser aufstellen kannst.

Kennst du das Pareto Prinzip oder die 80-zu-20-Regel?

Nach Vilfredo Pareto, einem italienischen Ingenieur, Ökonom und Soziologen kann man fast alles in einem 80 / 20 Verhältnis sehen. Achtzig Prozent der Kunden eines Geschäfts bringen nur 20 % vom Umsatz, das meiste, also 80 % wird von nur 20 %, also den Stammkunden erbracht. 80 % deiner Aufgaben kannst du in 20 % deiner Zeit erledigen. 80 % der Immobilien gehören 20 % der Menschen. In 80 % deiner Zeit trägst du 20 % deiner Kleidung. 20 % der Menschen treten als Gewinner aus einer Krise hervor, 80 % verlieren darin.

So, das war’s für heute, in Kürze habe ich weitere interessante Anregungen für dich also nutze die Chance, gehöre zu den 20 % Gewinnern und hör wieder herein!

No Comments

Leave a Comment