Browsing Category : Overlanding Weltreise mit Auto, WohnMobil, 4×4, Bus

059 – Eva und Lukas auf der Panamericana – Buch gelesen und los


 Eva und Lukas waren immer gerne auf Reisen. Lukas hatte schon früher den Traum, die Panamericana zu befahren. Als Er ihr zum Geburtstag dann ein Buch über die Panamericana schenkte, schlug seine Begeisterung direkt auf sie über. Direkt nach dem Lesen begann die Reiseplanung und Vorbereitung um den großen Traum wahr werden zu lassen. Dieses Gespräch führten wir übrigens…

056 – Trans-Afrika von Süd nach Nord und erstmal ein Totalschaden


 Was passieren kann, wenn man auf einer Langzeitreise die deutsche Hektik mitnimmt berichtet Heike. Mit ihrem Freund Stefan machte sich Heike daran den afrikanischen Kontinent von Süd nach Nord im Landrover Defender zu durchqueren. Da die Reise ein Sabbat-Jahr ausfüllen sollte, war geplant nach dieser Zeit wieder in Deutschland einzutreffen. Planungen für große Reisen sind ja prinzipiell ganz gut,…

054 – Sabine und Thomas – Um die Welt in drei Jahren oder 6 oder 12?


 Sabine und Thomas sind, angefixt von einem Neuseeland-Trip mit dem Camper, in einem Oldtimer-LKW unterwegs um die Welt. Seit 2009 sind sie auf Reisen, durch Asien bis nach Singapur, von Alaska nach Feuerland. Von dort nach Südafrika und von dort zurück nach Europa. Das sympathische Aussehen ihres Oldtimers „Paula“ brachte ihnen überall auf der Welt ein Lächeln und viele…

046 Two Vagabonds – Zwei die auf unbestimmte Zeit unterwegs sind


 Vom Reisefieber geschüttelt? Was machst Du wenn Dir dein Urlaub nicht ausreicht? Du verkaufst alles was Dich bindet und fährst damit um die Welt. So haben es Simone und Olaf Patt gemacht, sie nennen sie die Two Vagabonds. Man könnte es eine chronische Krankheit nennen – Aber auch von gesundem Leben sprechen. Ist Reisefieber wirklich eine Krankheit? Ich würde…

035 – Ottos Reise 26 Jahre auf Weltreise mit Gunther Holtorf im Interview


Am Wochenende war ich beim Weltenbummler Treffen im Unimog Museum Gaggenau. Gunther Holtorf sprach mit mir über die Reise seines Lebens, seine Weltreise, die 26 Jahre dauerte. Er ist mit seinem Mercedes G, genannt Otto fast 900.000 Km gefahren. Dabei hat er 215 Länder bereist. Aber dies sind nur Zahlen, viel interessanter sind die Geschichten, die er uns mitgebracht hat.…

Marokko Toyota Landcruiser im Erg Chebbi 640

034 – Wie finde ich die für mich passende Fortbewegungsart?


Wie will ich mich auf Weltreise fortbewegen? Rucksack, Fahrrad, Motorrad, (Segel-)Boot, Wohnmobil / -wagen, Geländefahrzeug (4×4) oder Expeditions-LKW? Probiere das aus, Urlaub als Backpacker, mit dem Rad ist super einfach und bietet große Unabhängigkeit. Mache einen Segeltörn oder miete ein Wohnmobil für ein paar Wochen um zu sehen ob das für Dich passt. Wo finde ich Infos hier bei WorkandTravel20.de…

Ede Sten und Mitch

028 – Ede und Sten – Schon die Vorbereitung der Reise ist ein langer Weg


Dies ist der erste Teil der Mini-Serie mit Ede und Sten. Vorstellung, stelle Dich / Euch kurz vor: Sten alias Karsten Meyer, Jahrgang 1962, in Weimar/Thüringen geboren, hat Produktdesign und Maschinenbau studiert. Er liebt das Unternehmertum, das Reisen und die Wüste. Ede alias Elke Klinger, Jahrgang 1968, in Weimar/Thüringen geboren. Fünfundzwanzig Jahre arbeitete sie erst als Fotografin – durch die…

Iveco 75-23

027 Weltreisevorbereitungen Teil 1 Unser Weltreisemobil


Der Traum von der Weltreise Das erste Mal flammte er auf in Dakar, als ich mit meinen Eltern auf Pauschal-Urlaub war und wir die Hauptstadt des Senegal besuchten. Dort stand ein Land Rover voll ausgerüstet mit Sandblechen, Kanistern Dachzelt und allem was man für eine Weltreise braucht. Boah, dachte ich, das will ich auch haben wenn ich groß bin. Nun –…

Matthias Mesletzky und Mitch (Michael Blömeke)

026 Mit dem Landcruiser Allein durch Afrika – Matthias Mesletzky


Eine Vorstellung von Afrika, diesem für viele immer noch so unbekannten Kontinent, bekommt man nur, wenn man ihn durchreist. Am besten ganz und von Nord nach Süd, am besten individuell und nicht im Vorfeld perfekt und ohne ein Risiko organisiert. Matthias Mesletzky hat es getan, ganz allein und mit einem Fahrzeug, das zu einem Freund wurde, weil es selbst auf…